Du hast eine offene Einladung von

×

FITNESSFÜHRERSCHEIN:

Der Fitnessführerschein ist ein Kleingruppenkurs, der in Theorie und Praxis alle Fragen rund ums Training beantwortet. Welche Übungen / Geräte sind die Besten für mich? Wie intensiv sollte ich trainieren? Wie häufig sollte ich zum Training kommen? Wie kann ich mein Training sinnvoll aufbauen?
Der Kurs besteht aus 10 unterschiedlichen Themenbereichen, die in aufeinander aufbauender Reihenfolge besucht werden sollten. Es ist eine separate Anmeldung im Studio erforderlich.
 
FUNCTIONAL WORKOUT:

Ist eine ständig variierende Ganzkörper-Trainingsmethode, die auf funktionellen (= „natürlichen“) Bewegungen aufbaut. Das Training beinhaltet eine unglaubliche Vielfalt von Übungen aus dem Krafttraining, Eigenkörpergewichts Übungen, Turnen oder Gymnastik, die ständig wechselnd kombiniert werden. Kraft, Kraftausdauer, Schnellkraft, Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit, und Ausdauer sind einige der weiteren Bereiche, die zielorientiert in Kleingruppen gefördert werden. Beim Functional-Training kommen keine Fitnessgeräte zum Einsatz, sondern überwiegend Langhanteln, Kettlebells, Rudergeräte, Seile, Medizinbälle und Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

BOOTCAMP:                                                                                                                                                                                                                

Durch bewusst eingesetzte Trainingsabläufe werden die Teilnehmer dazu gebracht, ihren inneren Schweinehund zu überwinden. Das Bootcamp-Training stärkt das Herz-Kreislaufsystem, aktiviert das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an und fördert somit den Fettabbau. Ein schneller Gewichtsverlust ist das Ergebnis. Durch das hochwertige und kraftvolle Training kommt es zeitgleich zu einem schnellen Muskelzuwachs. Weitere Eigenschaften des Bootcamp-Trainings sind die mentalen Auswirkungen. Durch das Training wird Stress abgebaut und es werden Endorphine freigesetzt, die unserem Organismus als Stimmungsaufheller dienen.Zu dem circa 30-40 minütigem Training, in dem Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit im Wechsel trainiert werden, gehören neben Liegestütze und Kniebeugen auch Übungen mit dem TRX, Medizinbällen, Stepper, Kurzhantel, Sandsäcke oder Kettlebells zum Programm.

PILATES / YOGA:                                                                                                                                                                                                                

Dieser Kurs kombiniert Pilates Übungen mit Yoga Elementen.
Während die Pilates Übungen zur Stärkung und Kräftigung der Bauch-, Rücken-, Gesäß- und Beckenbodenmuskulatur dienen, werden durch die Yoga Elemente die Beweglichkeit und das allgemeine Körpergefühl deutlich verbessert.  Eine aufrechte, gesunde Haltung und ein schonender Muskelaufbau sind weitere Ziele des Kurses.
Auf sanfte Weise wird jede einzelne Übung fließend, kontrolliert, konzentriert und mit der entsprechenden Atemtechnik durchgeführt.
Dieser Kurs ist für alle Einsteiger, Gelegenheitssportler und  Fortgeschrittene  ideal geeignet und selbstverständlich auch für jene, welche ein sanftes und zeitgleich effektives Training wünschen.